Lernort Bauernhof

Am 24. September durften wir die 4. Klasse der Grundschule Altentreptow in unserem Betrieb begrüßen. Im Sachkundeunterricht wurde die Kartoffel zum Thema gemacht. Am besten lässt es sich natürlich lernen, wenn man die Theorie mit der Praxis verknüpfen kann. Und so ging es nach einem Frühstück und Betriebsrundgang (samt Probesitzen im Mähdrescher) mit 23 Kindern raus auf den Acker, um die Ernte der Kartoffeln live zu erleben. Nachdem der Kartoffelroder akribisch unter die Lupe genommen wurde, durften die Kinder selbst Hand anlegen und mit Hilfe des Kartoffelkratzers oder der eigenen zwei Hände die Knollen aus der Erde befreien. Als die Kartoffelsäcke voll waren, ging es mit leerem Magen wieder auf den Betriebshof. Dort wurde zum Mittag geladen und die Kinder konnten sich mit Pommes für den Rückweg nach Altentreptow stärken. Davor gab es aber noch ein Quizz. Auch dabei drehte sich natürlich wieder alles um den Erdapfel. Die Kinder waren super vorbereitet und konnten mit ihrem Wissen glänzen. Es war ein abwechslungsreicher und interessanter Vormittag, der viel Spaß bereitet hat. Wir wünschen allen Schülern weiterhin viel Freude am Lernen und immer eine gesunde Neugier beim Blick in die Welt.